Bildbeschreibung

TEL: 056 633 7718; FAX: 056 633 7719; Telefonöffnungszeiten: 8:00-11:30 und 14:00-17:00 

  e-mail: info@praxisbahnhof.ch 


Wir führen zahlreiche endoskopische, diagnostische und therapeutische Methoden sowie Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgange und die Funktionsuntersuchungen durch.  Das medizinische Spektrum der behandelten Erkrankungen deckt alle Krankheiten des Magen-Darm Traktes, der Leber, der Gallenblase, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse ab. 

Sollte in gewissen Situationen stationäre Unterbringung des Patienten notwendig werden, kann Dr. Apel die Behandlung als akkreditierter Belegarzt des Spital Muri die Behandlung fortsetzen. Ansonsten wird auch ein enger Kontakt zu zahlreichen gastroenterologischen und chirurgischen Ärzten aus dem Umland gepflegt. Die für die Praxis wichtigen Hygiene-Standards werden zuverlässig eingehalten. Infektionen und Ansteckungen werden so weitestgehend vermieden. In unserer Praxis wird das Thermo-Desinfektionsverfahren mit voll-automatischen Waschmaschinen durchgeführt, das derzeit als sicherstes Desinfektionsverfahren gilt.

email: gastro.bremgarten@hin.ch

Bildbeschreibung
ANMELDUNG GASTROENTEROLOGIE
KOLOSKOPIE AUFKLÄRUNGSBLATT
GASTROSKOPIE AUFKLÄRUNGSBLATT
PROKTOSKOPIE AUFKLÄRUNGSBLATT
INFO FÜR KOLOSKOPIEVORBEREITUNG

INTERVENTIONELLES LEISTUNGSSPEKTRUM

 

Magenspiegelung (Gastroskopie): Spiegelung von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm mit allen dazugehörigen diagnostisch-therapeutischen Methoden. Die Endoskopien werden in der Regel in Propofolnarkose durchgeführt

Dickdarmspiegelung (Koloskopie): Untersuchung des gesamten Dickdarms und des unteren Dünndarms mit Krebsfrüherkennung, Abtragung von Kolonpolypen und mit allen dazugehörigen diagnostisch-therapeutischen Methoden (z.B. Ballondilatationen)

Mastdarmspiegelung (Proktoskopie) mit Behandlung der Hämorrhoiden und der Analfissuren

Sonographisch gesteuerte Leberpunktion


MEDIZINISCHES LEISTUNGSSPEKTRUM


Krebsvorsorge (Prävention): Darmkrebsvorsorge, Magen- und Speiseröhrenkrebs-Vorsorge bei Risikopersonen, Leberkarzinom-Vorsorge bei Leberkranken

Refluxkrankheit der Speiseröhre

"Magenbeschwerden": Behandlung von Patienten mit Gastritis, Geschwüren im Magen oder im Zwölffingerdarm, funktionelle Dyspepsie

Dünndarm: Diagnostik und Ernährungsberatung bei chronischen Durchfällen sowie unklaren Bauchbeschwerden z.B. bei:

- Milchzuckerunverträglichkeit (Laktoseintoleranz), Fruktose-Sorbit-Intoleranz, bakterielles Überwucherungssyndrom

- Coeliakie (Glutenunverträglichkeit, einheimische Sprue,)

- Unverträglichkeiten: Histaminintoleranz, Weizenallergie, Kuhmilichallergie

- Reizdarmsyndrom

Dickdarm:

- Morbus Crohn und Colitis ulcerosa (Diagnostik und Behandlung sowie Überwachung des Krankheitsverlaufs)

- Prävention zur Vermeidung von bösartigen Erkrankungen (Abtragung von Polypen, Überwachung von Colitis ulcerosa)

- Nachsorge nach endoskopischer oder chirurgischer Tumorentfernung

Enddarm:

- Diagnostik und Behandlung von Patienten mit Enddarmerkrankungen wie z.B. Hämorrhoiden, Analthrombosen, Fissuren. Inkontinenzberatung mit negativer Feedback-Übung

Leber:

- Chronische virale Hepatitis (Diagnostik und Behandlung der chronischen Hepatitis B und C)

- Alkoholische und nicht-alkoholische Fettleber

- Leberzirrhose (sonographische Diagnostik sowie langfristige Behandlung der Zirrhose und der Begleiterkrankungen wie Krampfadern der Speiseröhre)

- genetisch bedingte Lebererkankungen (Hämochromatose, Morbus Wilson)

- autoimmune Lebererkrankungen (primär biliäre Zirrhose, Autoimmunhepatitis etc.)

- Gallenblase: Diagnostik und Therapie des Gallensteinleidens in Kooperation mit den Chirurgen

Bauchspeicheldrüse: Behandlung von chronischen oder akuten Entzündungen der Bauchspeicheldrüse